Gefährliche Verbindungen

Stickstoffoxide – das sind gasförmige Verbindungen, die bei der Verbrennung in Automotoren entstehen.

Weiterlesen …

Maskenbeatmung lohnt als Zusatztherapie

Die häusliche, nichtinvasive Beatmungstherapie bringt bei Patienten mit schwerer COPD mehr als die alleinige Sauerstofftherapie.

Weiterlesen …

Ventile bei Lungenemphysem auch nach einem Jahr wirksam

Ist eine Lungenvolumenreduktion mit Endobronchialventilen bei Menschen mit schwerem Lungenemphysem auch nach zwölf Monaten noch effektiv?

Weiterlesen …

Welchem COPD-Kranken nützt O2-Therapie?

Die Langzeitsauerstofftherapie ist bei COPD-Patienten mit schwerer, chronischer Hypoxämie längst Standard.

Weiterlesen …