Lieber weniger Düfte und keine scharfen Reiniger verwenden

>>>Info>>>

Allergiker und Asthmatiker achten meist ziemlich bewusst auf ihre Umgebung und wissen insofern auch recht genau, welche Stoffe sie in ihrer Wohnung vermeiden müssen. Gesunde sind dagegen oft sorglos und merken manchmal erst spät, dass ihnen zum Beispiel Pflege- und Reinigungsmittel gesundheitlich zusetzen.

Weiterlesen …

Viel Staub bei Heuarbeiten kann Farmerlunge verursachen

>>>Info>>>

Berlin - Landwirte können an einer sogenannten Farmerlunge erkranken, wenn sie während ihrer Arbeit viel Staub ausgesetzt sind. Bei einer Farmerlunge handelt es sich um eine fortschreitende allergisch bedingte Entzündung der Lungenbläschen.

Weiterlesen …

Verschlechterung bei COPD - Was kann ich tun?

COPD ist eine dauerhaft atemwegsverengende Lungenerkrankung und steht für die englische Abkürzung von „Chronic Obstructive Pulmonary Disease“. Bei einer COPD kann sich der Gesundheitszustand immer wieder akut verschlechtern. Fachleute sprechen dabei von Exazerbationen. Dieses Informationsblatt bietet Ihnen wichtige Hinweise zum Erkennen dieses Ernstfalles und zum richtigen Verhalten in der bedrohlichen Situation.

Weiterlesen …

Hoffnung für vier Millionen Asthma-Patienten

>>>Info>>>

Chronische Lungenerkrankungen sind die zweithäufigste Todesursache weltweit. Dennoch existieren bis heute kaum effektive Therapiemöglichkeiten. Experten sehen eine der Hauptursachen in Deutschland darin, dass Forschungsprojekte bisher immer nur in Einzelanträgen gefördert wurden, die lediglich einen begrenzten Untersuchungsgegenstand hatten.

Weiterlesen …

Neues Tuberkulose-Museum in Heidelberger Thoraxklinik

>>>Info>>>

Ein neues Museum über Tuberkulose wird am 1.12.2011 um 17 Uhr in der Thoraxklinik Heidelberg eingeweiht. „Ziel des neuen Tuberkulose-Museums ist es, das Wissen um die großen wissenschaftlichen und ärztlichen Leistungen zu erhalten, die bisher im Kampf gegen diese Erkrankung erbracht worden sind“, erläutert Prof. Dr. Herth, Chefarzt der Pneumologie und Beatmungsmedizin. „Ein weiteres Anliegen ist, bewusst zu machen, dass die bei uns fast vergessene Krankheit global betrachtet nach wie vor unbesiegt ist und jährlich Millionen Menschen in Afrika und Asien daran versterben. Die WHO ordnet ihrer Bekämpfung deswegen die höchste Priorität zu.“

Weiterlesen …

Fitnesstraining kann Raucherentwöhnung deutlich erleichtern

>>>Info>>>

Jugendliche Raucher, die von der Zigarette loskommen wollen, sollten die Entwöhnung mit einem Fitnessprogramm koppeln. Das kann ihnen den Verzicht auf das Rauchen erleichtern. Dazu raten die Lungenärzte der Deutschen Lungenstiftung e.V. (DLS) in Hannover.

Weiterlesen …