Armtraining – Profitieren COPD-Kranke?

Ein Armtraining lindert bei COPD die Dyspnoe, beeinflusst aber im Vergleich zu Patienten ohne ein solches Training die gesundheitsbezogene Lebensqualität nicht.

Weiterlesen …

Auf diese Komorbidität sollten Ärzten achten!

Für die Diagnostik einer COPD stehen verschiedene Instrumente zur Verfügung: Damit kann COPD einfach von Asthma unterschieden werden.

Weiterlesen …

Unzureichende Behandlung begünstigt Asthma-Anfälle

Rund 330 Mio. Menschen leiden weltweit laut dem Global Asthma Report unter Asthma bronchiale. Diese chronische Atemwegserkrankung gehört damit zu den häufigsten Krankheiten überhaupt.

Weiterlesen …

Sekretmanagement bezogen auf Non- COPD- Patienten

– Indikationen und Grenzen der Bronchoskopie-

Der Begriff Sekretmanagement beinhaltet zweierlei: einerseits patientenbezogene physiologische und pathophysiologische Begebenheiten – anderseits eine Vielzahl von Techniken.

Weiterlesen …

Dreifach-Kombi gegen COPD

Folgt die EU-Kommission der Empfehlung des CHMP, könnte demnächst eine fixe Dreierkombination zur Behandlung der COPD in den Apotheken zu haben sein.

Weiterlesen …

Bronchiektasen bei COPD

Von Bronchiektasen spricht man, wenn Bronchien krankhaft erweitert sind. Den Zustand, wenn zahlreiche Bronchien auf diese Weise erweitert sind, nennt man daher Bronchiektasie.

Weiterlesen …